WILDNISBANDE  
Du bist Teil der Natur - die Natur ist Teil von dir.

WER WIR SIND

Die Wildnisbande ist ein Naturprojekt für Grundschulkinder in Trägerschaft des Waldkindergartens Aichhörnchenkobel e.V. Aichach. Unser Ziel ist es, Jungen und Mädchen die Möglichkeit zu geben, „unverplante“ Zeit im Freien zu verbringen und sie beim Aufbau einer tiefen Naturverbindung zu begleiten. Durch das einzigartige Gelände des Waldkindergartens mit seinen zwei Jurten direkt am Waldrand und der angrenzenden Lebensgemeinschaft „Schloss Blumenthal“ haben wir viel Raum für Abenteuer: Egal ob beim Spurensuchen im Wald, Floß fahren auf der Ecknach, Kochen überm Lagerfeuer oder Abhängen in der Hängematte – vieles ist Möglich, und Langeweile wird sicher nie aufkommen. Bei der Gestaltung unserer Angebote richten wir uns nach den Ideen und Bedürfnissen der Kinder und sorgen durch gezielte Spiele und Aktionen dafür, dass die Gruppe schnell zur Gemeinschaft wird und jeder seinen Platz findet – egal, welches Geschenk er mitbringt.


Boris / 31 / Erzieher & Wildnispädagoge

"Ich heiße Boris Möller und bin auf dem Land groß geworden - meine Heimat liegt im Biosphärenreservat Rhön, direkt an der Grenze von Bayern und Hessen. Als Kind haben ich und meine Freunde viele Sommer damit zugebracht, durch den Wald zu streifen und uns frei zu fühlen - Smartphones waren noch nicht erfunden, das Internet stand in den Kinderschuhen. Diesen Zustand unverplanter Zeit in einer vollkommenen Welt, den viele Kinder heute kaum mehr kennen, möchte ich mit meiner Arbeit bewahren - es werden die Kinder von heute sein, die unsere Welt von morgen gestalten."



 


Lass`dich nicht unterkriegen – sei frech, wild und wunderbar“                                                         

 


-Astrid Lindgren



In diesem Sinne … wir freuen uns auf eine wunderbar wilde Zeit mit euch!